BOSCHKOMM

Journalismus und Kommunikation

Bürgermeister*innen 

Bürgermeister und Bürgermeisterinnen müssen gemeinsam mit dem Gemeinderat eine Kommune voranbringen, Zukunftsvorstellungen entwickeln, Entscheidungen treffen, die Gemeinde oder Stadt in der Öffentlichkeit repräsentieren, Konflikte moderieren und trotz dieses anspruchsvollen Aufgabenspektrums immer ansprechbar sein für die Bürger. Zum Nutzen der Gemeinde und auch für das eigene Standing in der Kommune ist eine zielgruppenorientierte Öffentlichkeitsarbeit notwendig. Das gilt um so mehr, als der Druck von Bürgern, Medien und Öffentlichkeit wächst.

Dienstleistungen für Amtsinhaber-/innen

  • Amtsbegleitende Beratung für eine kontinuierliche Kommunikation mit den Bürgern: analog und digital!
  • Strategientwicklung und -beratung, wenn es Probleme zwischen Bürgermeister/-in und Gemeinderat oder grundsätzliche Herausforderungen in der Kommune gibt.
  • Beratung vor Wiederwahlen oder nach  schlechten Wahlergebnissen
  • Coaching: Presse, und Öffentlichkeitsarbeit, Umgang mit Medien
  • Krisenkommunikation
  • Vorbereitung auf Diskussionsforen